Ernährungsberatung

Trotz dem in unseren Breitengraden herrschenden Überangebots von Nahrungsmitteln leiden immer mehr Menschen unter Essstörungen, Über- oder Untergewicht sowie Mangelerscheinungen. Was ist eigentlich gesund? Überall werden uns verschiedenste Diäten als gesund und wirkungsvoll gegen Übergewicht und für eine bessere Gesundheit angepriesen. Dass das nicht immer und vor allem nicht pauschalisiert für jeden stimmen kann, liegt auf der Hand. In der ganzheitlichen Ernährungsberatung finden die gesundheitlichen Voraussetzungen, die Energiebilanz, die Nährstoffversorgung und teils sehr unterschiedliche körperliche Nährstoffverarbeitung, die individuellen Lebensumstände und die Lebenseinstellung genauso Beachtung wie die eigentlichen Essgewohnheiten. Das Ziel ist eine dauerhafte, genüssliche und gesunde Umstellung der Ernährung, ohne das ständige Gefühl, verzichten zu müssen. So hilft eine gute individuelle und ganzheitliche Ernährungsberatung bei Essstörungen, Gewichtsreduktion, Erkrankungen des Verdauungsapparates sowie einer Vielzahl von anderen Erkrankungen oder Beschwerden.

Verschiedene gesunde und vitaminreiche Lebensmittel einer Ernährungsberatung. Tomaten, Brokkoli, Rosenkohl, Ingwer, Zitrone, Bohnen, Avocado, Olivenöl, Knoblauch, Spinat, Lachs, Haferflocken, Heidelbeeren, Baumnuss, Mandel, Schokolade

Hausbesuch

Bezirke Uster, Pfäffikon und Hinwil

In einem ersten Beratungsgespräch bei Ihnen zu Hause mache ich mir ein Bild von Ihren momentanen Essgewohnheiten, Ihrer jetzigen Lebenssituation und allfälligen Vorerkrankungen. Darauf basierend erstellen wir gemeinsam einen auf Ihre Möglichkeiten abgestimmten Plan, wie Sie das vorgängig definierte Ziel, zum Beispiel eine Gewichtsreduktion, erreichen können. Gerne unterstütze ich Sie im Bezug auf die geeignete Lebensmittelauswahl und Nahrungsmittelzubereitung. Eventuell kann eine individuell auf Sie abgestimmte Mikronährstoffmischung (Mikronährstoffe sind Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe) sie bei Ihrer Zielerreichung unterstützen.

Bei Fragen zu Behandlungskosten, Krankenkassen und Anfahrt finden Sie unter der Rubrik Preise/FAQ weitere Informationen. Weitere Fragen beantworte ich Ihnen  gerne auch telefonisch oder per Mail über das Kontaktformular.