Über mich

Naturheilpraxis Nadine Müller in Wetzikon, Uster, Pfäffikon und Hinwil

Durch meine Lehre als Drogistin hatte ich schon zu Beginn meines Beruflebens viel mit Arznei- und Naturheilmitteln zu tun. Die teils grossen gesundheitlichen Erfolge die Kunden durch die natürlichen Heilmittel erlebten begeisterten und motivierten mich immer wieder aufs Neue. Ich beschloss später noch die höchste Ausbildung in meinem ursprünglich erlernten Beruf zu absolvieren und schloss 2012 das zweijährige Vollzeitstudium zur Diplomierten Drogistin HF in Neuenburg ab. Dort konnte ich meine fachliche Kompetenz in vielen geschäftsrelevanten Bereichen und natürlich auch der Naturheilkunde weiter ausbauen. Der dort erlangte Titel berechtigt mich rechtlich dazu eine Drogerie zu leiten und diese Herausforderung nahm ich gerne an.
Die spannende Tätigkeit als Geschäftsführerin war eine sehr lehrreiche und interessante Zeit. Durch die jahrelange Tätigkeit in der Drogerie konnte ich mich in vielen Bereichen der Naturheilmittel spezialisieren. Spagyrik, Heilkräuter, Homöopathie, Bachblüten, Schüssler Salze, Vitalstoffe oder pflanzliche Urtinkturen gehörten ebenso zum Beratungsalltag wie auch die korrekte Handhabung mit schulmedizinischen Arzneimitteln. Für mich ist es wichtig die Naturheilkunde auch mit dem fachlichen Wissen über die Schulmedizin anzuwenden, denn ich bin der Meinung, dass beide Therapieformen ihre Berechtigung haben und sich gut ergänzen können.

Für mich war die Beratung meiner Kundschaft immer eine Herzensangelegenheit und nicht selten war die Zeit im Geschäftsalltag zu kurz und die Möglichkeiten zu eingeschränkt um den Leuten die für ihre Anliegen nötige Betreuung zu gewährleisten. Diese Tatsache hat mich dazu bewogen das Studium zur Naturheilpraktikerin in Angriff zu nehmen, mit dem Ziel meinen Klienten die best mögliche Behandlung zu bieten. Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Blutegelbehandlung, da sie sich in vielen Fällen bereits ab einer Behandlung als äusserst wirkungsvoll erweist. Die Faszination für diese kleinen Helfer entwickelte ich, als ich im Rahmen meiner Diplomarbeit, an der Höheren Fachschule für Drogisten in Neuenburg, eine Studie über die Wirksamkeit der Blutegelbehandlung bei Kniearthrose durchführte. Die Resultate waren durchwegs positiv und die Probanten konnten sich nach meist einer Behandlung einer deutlichen Schmerzlinderung und damit einhergehenden Verbesserung ihrer Lebensqualität erfreuen.

Privat lebe ich zusammen mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter in Wetzikon.

Ginkgozweig

Ausbildungen

Studium zur Naturheilpraktikerin TEN
(2015 -2017)

Studium zur Dipl. Drogistin HF
(2010-2012)

Berufslehre zur Drogistin EFZ
(2004-2008)

Weiterbildungen